PRAXISZEITEN UND
AKUT-SPRECHSTUNDE

    akut-Sprechstunde

Praxiskernzeiten

Termine nach Vereinbarung, die nachfolgenden Praxiskernzeiten sind der Richtwert, wann für gewöhnlich Termine vergeben werden können:
Dienstag: 15 - 19 Uhr
Mittwoch: 15.30 - 18.30 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
Freitag: 8.30 - 12 Uhr, Akutsprechstunde i.d.R. freitags ab 12 Uhr, Termine und Ablauf siehe unten, "
Akutsprechstunde"

die Praxis ist grundsätzlich geschlossen:

Montag, Samstag, Sonntag und hessische Feiertage

Bitte beachten Sie: Die Praxis ist außerdem geschlossen,
wenn ich Fortbildung gebe oder nehme, sowie bei Urlaub oder Krankheit. Ist die Praxis an vereinzelnden Tagen geschlossen - bzw. geänderte Öffnungszeiten aufgrund Schulferien - erfolgt aufgrund des Mehraufwandes kein Hinweis, nur bei längeren Abwesenheiten. Dies ist grundsätzlich auch völlig unproblematisch, da Termine ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung stattfinden. Zur Terminvereinbarung rufen Sie bitte an oder senden mir eine Email, damit der Praxisablauf nicht gestört wird.
Vielen Dank!



Die nächste Akutsprechstunde findet statt:

Freitag, 17. Mai, 12.15 Uhr (unbedingt u.g. Ablauf beachten!)


--- es gibt neue Informationen für die Teilnahme an der Akutsprechstunden, bitte lesen ---


 

ABLAUF:

Wenn Sie die Akutsprechstunde wahrnehmen möchten, nehmen Sie bitte bis spätestens zur oben genannten Startzeit im Wartezimmer platz. Nehmen Sie sich bitte eine Wartekarte und füllen diese aus. Dies sind Karten mit Nummern ab 1. In der Reihenfolge der Wartekarten rufe ich die Patient*innen auf.

Bitte bringen Sie Wartezeit mit, da eine*r nach dem anderen dran ist und im Vorfeld nicht einzuschätzen ist, wie schnell Sie an der Reihe sind.

Wichtig:
Telefonische Teilnahme ist nur in Ausnahmefällen und für Patient*innen, die sich derzeit in aktiver Behandlung befinden, möglich. Der Ablauf ist hier wie folgt: Bitte sprechen Sie bis 12 Uhr auf den Anrufbeantworter. Vergessen Sie nicht Namen und Telefonnummer zu nennen. Sobald die Patient*innen vor Ort aus der Akutsprechstunde alle aus der Sprechstunde entlassen sind rufe ich Sie zurück.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie in der Akutsprechstunde nicht so viel Zeit zur Verfügung haben wie in einem normalen vereinbarten Termin, sondern nur die akute Problematik angegangen werden kann - in der Regel können Sie damit rechnen, im Normalfall etwa 10 bis 15 Minuten Behandlungszeit in der Akutsprechstunde erhalten zu können. Die Akutsprechstunde kann deshalb leider keinen normalen Termin ersetzen.

Leider kam es immer wieder vor, dass Personen die Akutsprechstunde genutzt haben, die zwar irgendwann mal in der Behandlung waren, und nun "nur kurz was abklären" oder "nur eine kleine Info" wollten, dann aber eigentlich viel Zeit benötigten. Dafür ist die Akutsprechstunde nicht gedacht. Sie ist dafür gedacht, dass, wenn während einer laufenden Behandlung akut Unterstützung benötigt wird, eine zeitnahe Anlaufstelle parat steht. Durch das Vorgehen mancher Personen (und meine Gutmütigkeit) ist es dann leider so gelaufen, dass die, die in einer laufenden Behandlung waren, am Ende weniger Zeit bekamen, als es meine ursprüngliche Idee war. Deshalb werden zukünftig ausschließlich Personen in der Akutsprechstunde betreut, die bereits in Behandlung sind und auch bereits bestehende Folgetermin haben.

Pro Person wird in der Akutsprechstunde ein Pauschalbetrag abgerechnet. Den Betrag ersehen Sie bitte unter "Preise".

Vielen Dank!
Ihre Heilpraktikerin Juliane Herzberg


Limburg, Lahn, Niederbrechen, Brechen, Bad Camberg, Villmar, Runkel, Hünfelden, Hünstetten, Diez, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Rhein-Main-Gebiet, B8, A3, Autorin, Autor, Referentin, Referent, Vortrag, Fachvortrag, Heilpraxis, Psychologische Beratung, Coach, Beratung, Eheberatung, spirituell, Mensch, Kind, Klangschale, Klangmassage, Haaranalyse, Bioresonanz, Vegatest, Wegamed, Lebenskrise, Gesprächsführung Rogers, Seminar, Vorträge, Vortrag, Kurs, Sterbebegleitung, Homöopathie, Phytotherapie, Kräuter, rhythmische Hormontherapie, Miasmatik, Kurse bei Rosina Sonnenschmidt, Deutschland, Bachblüten, Baumblüten, Heilsteine, Kristalle, Farblicht, Problem, Heilpraxis Avalon, Praxis Avalon, Miorin-Bellerann, Heilpraktikerin, Burn-Out, Burn Out, Prävention, chronische Erkrankung, immer Schmerzen, unklare Beschwerden, unklare Erkrankung, unklare Krankheit, Hormon, Hormone, Hormonstörung, Achtsamkeit, Achtsamkeitsseminar, Entspannung, Klangreise, Übergewicht, Untergewicht, Wechseljahre, Zyklusstörung, Kinderwunsch, Heilpraxis, Heilpraktikerin, Hormonsystem